Freitag, 23. Juli 2010

Mein Mädchenzimmer

Guten Morgen ihr Lieben!

So! Lange habe ich davon geredet und immer wieder habe ich versprochen, Bilder zu zeigen....und nun habe ich welche für euch.

Ich hatte ja schonmal erklärt, wie es zu meinem Mädchenzimmer kam. Mein Freund und ich haben getrennte Zimmer, weil ich einen super leichten Schlaf habe und ...ähm...mein Liebster ein wenig (ähem) schnarcht. :-)

Erst fand ich das doof, aber es nützt nix. Ich gewöhne mich auch nicht dran und kriege kein Auge zu und ich brauche ja auch meinen Schlaf. Darum haben wir ein "Herrenzimmer" und ein "Mädchenzimmer" ;-)

Und als ich dann so anfing, mir Gedanken zu machen, wie ich MEIN Zimmer gestalte, fiel mir auf WIE genial das eigentlich ist :-D
Ich muss auf niemanden Rücksicht nehmen und kann mich in dem Zimmer absolut austoben. Und das tue ich auch. Erstmal alles weiß streichen :-) Ein neues Bett habe ich auch. Und ich kann so viele Tildas in den Raum stellen und hängen, wie ich möchte.
Und das schönste ist, dass ich jetzt nicht mehr am Esszimmertisch nähen muss und meine Nähsachen im ganzen Haus verteilt sind, sondern dass ich jetzt in meinem Zimmer eine Nähecke habe.

Und was außerdem sehr spannend und romantisch an den getrennten Räumen ist: Wir können uns gegenseitig "besuchen" :-) Ihr wisst schon....hat irgendwie was Aufregendes.

Es ist zwar noch nicht fertig, aber ich hier sind schon mal Bilder:



Leider fotografiert es sich gegen das Licht nicht gut, daher sind die ersten Bilder etwas dunkel.




Auf dem rechten Nachtschrank steht noch eine provisorische Lampe. Da soll genau so eine Lampe hin wie auf dem linken Nachtschrank. Die Lampenhusse habe ich auch schon fertig. Aber ich muss mir noch so einen Lampenfuß besorgen.
Und beim Nachtschrank fehlt noch die Schublade....die musste ich neu leimen. Ein paar Möbelknöpfe fehlen auch noch...


Der Stuhl soll nochmal durch einen alten weißen ersetzt werden....muss mir mal einer auf dem Flohmarkt oder Sperrmüll über den Weg laufen.....
Über den Schreibtisch kommt noch ein Regal. Ich habe es auch schon bestellt. Es ist so eins mit kleinen Schubladen, auf die man mit Kreide schreiben kann.





Auf einigen Blogs habe ich diese Lampenhussen schon gesehen und nun habe ich es auch einmal ausprobiert. Ist ganz einfach und sieht toll aus, finde ich.




Meine Tilda-Girlande. Ich habe den Mädels noch Flügel genäht, weil ich Engel so mag.



















Den alten Koffer habe ich von innen neu bezogen


Mein Mini-Bügelbrett ist immer griffbereit


Ist der Garnrollenhalter nicht schön?

Ich wünsche euch einen schönen (kühleren) Tag!

Liebe Grüße
Katrin

Kommentare:

  1. Da ich auch ein eigenes Zimmer habe(GöGa schnarcht ebenfalls) weiss ich wovon du sprichst.Ich möchte es auch nicht mehr her geben.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Beneidenswert!!! So ein tolles Zimmer und sooooo aufgeräumt-
    Schön, daß Du es so gemütlich hast und es so liebevoll dekoriert hast!!!
    LG von Angela

    AntwortenLöschen
  3. *bg* Ich hatte auch mal vor Urzeiten das Bedürfnis, ein "Mädchenzimmer" zu haben/nutzen, da der Herr Gemahl nächtens mehr als drei gute deutsche Eichen abgesägt hat. Ok, ist nicht mehr dazu gekommen - einige Zeit später hatte ich ein ganzes Haus für mich allein...

    Ich kann dich sooooo gut verstehen - es gibt Bereiche, in denen Frau anders agiert/dekoriert/lebt als Männer. Und dein Mädchenzimmer sieht soooooo gemütlich aus. Die Details kommen peu a peu und du musst ja auch noch ein wenig Platz lassen für die Dinge, die du zufällig findest und die unbedingt bei dir einziehen wollen ;)

    Ganz liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Traum!! So ein Mädchenzimmer hätte ich auch gerne! Ich habe zwar ein eigenes, recht großes Nähzimmer, aber gemütlich ist das nicht, weil die Möbel alle zusammengesucht sind, was halt so da war und nicht mehr gebraucht wird, es ist keine klare Linie darin und ich weiß auch nicht wie ich das machen soll!
    Ich wünsche dir viele schöne Stunden in deinem Mädchenzimmer!
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Ach liebe Katrin du, was ist das denn für ein Traum? Ich fühle mich, wenn ich visuell dein Zimmer betrete wie in einem Spielfilm nach einem Buch von Astrid Lindgren für Erwachsene.
    Beneidenswert. Ich habe hier auch noch ein Zimmer zu renovieren und wenn ich deines sehe, weiß ich schon, wie es ungefähr aussehen wird.
    Ich habe aber auch verfolgt, wie lange es gedauert hat und wieviele Teile du zusammengetragen und geweißt hast, gebastelt und gewerkelt hast, damit es so toll aussieht.
    Herzlichen Glückwunsch also zu diesem Traumraum, in dem du sicher jetzt sehr viel Zeit verbringen wirst. Alle Details so schön, könnte stundenlang weiterschwärmen. . . . .
    Ganz herzliche Grüße
    Rosinchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katrin, was für ein Traumzimmer. Hier lässt es sich prima aushalten. Du bist zu beneiden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das will ich auch ----nicht für nachts, denn wir schnarchen beide (schäm). Ein Zimmer für mich, in dem auch mal die Nähmaschine stehen bleiben kann, das wäre traumhaft. Jetzt nähe ich auf dem Küchentisch und muß immer alles wieder wegräumen. Nicht das mich jetzt jemand falsch versteht, aber meine tochter ist jetzt 8, na mal sehen 12 - 15 Jahre, dann sollte das Zimmer aber auch frei sein. Es ist schön groß und man könnte sich so richtig auslassen.

    Höre bloß nie auf in diesem Blog so schön zu schreiben und tolle Fotos zu zeigen. Ich find es klasse.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin,
    dein Mädchenzimmer ist ein Traum!!! Und ich glaube ich muss bei dir in die Nähschule gehen. Tolle Idee den Koffer neu auszukleiden! Und so eine Lampenschirm würd ich im Leben nicht hinbekommen...Ganz lieben Dank auch für deinen Einkauf in meinem Shopchen! Freu mich sehr, dass dir meine Sachen gefallen! :-) Viele liebe Grüße und schönes Wochenende Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katrin,

    Dein Zimmer ist so liebevoll gestaltet, dass es einfach Spass macht die Bilder zu betrachten und das nicht nur einmal. Da kannst Du Dich richtig wohlfühlen.

    Alles Liebe

    lady-lila

    AntwortenLöschen
  10. soooo toll hast du dein Mädchenzimmer eingerichtet und du hast recht man findet in allem einen Vorteil und das rosa Schweinchen würde sich mit Sicherheit bei dir wohlfühlen

    LG lilu

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katrin,
    wunderschön ist dein Zimmer geworden.... das Buffet ist traumhaft!!! Und herrlich hast du alles dekoriert!!! Der Lampenschirm gefällt mir auch wahnsinnig gut... würdest du mir verraten, wie du den hinbekommen hast?
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn.... das Zimmer ist ein Traum.. alles wirklich alles ist mein Geschmack... ggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  13. Ich finde Dein Mädchenzimmer total schön und romantisch, eben echt für ein "Mädchen"!!!!
    Ich finde 2 Zimmer eigentlich auch ideal, denn die meisten männlichen Wesen schnarchen ja leider wirklich... Auch wenn manch einer das nicht verstehen kann, ich finde das gut!
    Schön!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin,

    habe gerade dein wunderschönes Mädchenzimmer entdeckt und mir deine Bilder alle genau angesehen. Das alte Telefon find ich genial und auch sonst passt alles ganz wunderschön zusammen und ich kann mir vortsellen, dass du dich darin sehr, sehr wohlfühlst!
    Herzliche Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  15. Das Zimmer ist wirklich traumhaft schön.
    Deine Tilda-Sachen sind einfach zauberhaft. Es sieht alles so liebevoll aus.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. What a wonderful room! So nice colours, lovely!!

    AntwortenLöschen
  17. oh, was für ein wunderschönes Zimmer! so liebevoll eingerichtet mit so bezaubernden Details!! ich kann mich gar nicht dran satt sehen!
    liebe Grüße
    Steffanie

    AntwortenLöschen
  18. What a gorgeous place you have created for yourself!! this is so cool to have this room and share it whenever you want!!!
    cariños

    AntwortenLöschen
  19. wie alt bist du 100 ? was is das denn fürn zimmer da will ja noch net mahl meine oma einziehen

    AntwortenLöschen
  20. wow das Zimmer ist der hammer!! kannst du echt stolz drauf sein ;) ich finde das einzigste was noch fehlt sind ein paar schöne Blumen aber ansonsten ein wahrer Mädchentraum :)

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Katrin,

    jetzt bin ich hier gelandet - wunderschöne Sachen zauberst du aus Stoff - ich bin begeistert

    Und bitte - diese Tilda - Girlande - ich hab Herzrasen, wie hübsch ist DIE DENN?!?? Hast du das alles selbst gemacht?

    Ich freue mich von Dir zu hören
    Liebe Grüße sendet Dir
    Katrin

    AntwortenLöschen
  22. boah dein zimmer ist echt hammer schöööööön!!
    ich such inspiration fürs eigene und deins hat mich auf schöne ideen gebracht!!

    AntwortenLöschen
  23. ein ECHTER mädchentraum... ich wünschte mein zimmer wäre genauso schön! und zu den selbstgenähten sachen: die sind echt hammerschön! ich könnte tage, wochen, ja sogar jahre in ihm verbringen und mir würde nicht langweilig werden!!!
    LG J

    AntwortenLöschen