Montag, 8. November 2010

Flohmarktglück

Guten Morgen ihr Lieben!

Die beginnende Erkältung konnte ich zum Glück bis jetzt vertreiben. Ich fühlte mich zwei Tage völlig matt, hatte Kopfschmerzen und ein bißchen Halsweh und dann wurde es wieder besser. Ich merke zwar immer noch, dass da was ist, was sich breit machen möchte, aber anscheinend habe ich eine ganz gute Abwehr.

Nachdem das Wetter bei uns letzte Woche warm, nass und grau war, ist es jetzt wunderschön! Strahlender Sonnenschein und alles ist mit einer Schicht Rauhreif überzogen. Die Luft riecht wunderbar. Ich habe meinen Großen gerade zu Fuß zur Schule gebracht und wärme mich jetzt erstmal mit einem warmen Kaffee auf (eigentlich müsste ich den Kaffee über meine Beine kippen, die sind nämlich halb erfroren ;-) ).

Wir waren am Wochenende auf zwei Flohmärkten. Der am Samstag ist alle zwei Wochen und eigentlich findet man da immer was. Aber da es so geregnet hatte, waren da nur 4 Stände (sonst ist das eine riesige Wiese mit zig Ständen). Außer matschigen Schuhen war da nix zu holen.

Gestern aber war Flohmarkt auf einem riesigen Fa..la - Parkplatz und da habe ich gleich am dritten Stand etwas entdeckt, was meine Hände feucht werden ließ :-)
Ich sah es, sah auch sofort das riesige rote Preisschild, das daran klebte und wusste, dass das meiner ist. Da stand 15,- VB. Ich konnte es gar nicht glauben. Ich kann vor allem immer gar nicht glauben, wie ahnungslos manche sind und dass sie überhaupt solche Schätze loswerden wollen.
Ich wusste zwar gar nicht, was es überhaupt ist, aber das war egal. :-)
Für 10 Euro haben wir das Schätzchen mitgenommen. Die waren richtig froh, dass sie das "sperrige Ding" endlich los sind.

Mehr habe ich auf dem Flohmarkt nicht gefunden. Macht aber nix. Ich war zufrieden.

Aber jetzt zeige ich euch das gute Stück erstmal:






Zu Hause bin ich dann drauf gekommen, was das ist. Erst hatte ich gedacht, dass es eine Art Schreibtisch-Aufsatz fürs Büro war. Aber ich habe darin ganz alte Blöcke aus einem Restaurant gefunden, wo die Bestellungen immer draufgeschrieben werden.
Das ist ein alter Besteckschrank. Hätte ich auch gleich drauf kommen können.

Das ist ein riesiges Teil. 80cm breit und 40cm tief. Es stand sicher mal auf einem Schrank, in dem Teller waren. Nun habe ich es erstmal provisorisch auf einen (viel zu niedrigen) Hocker gestellt und provisorisch etwas dekoriert :-)

Nun ist die Frage: Was mach ich damit? So lassen? Weiß und shabby machen? Auf eine Anrichte stellen? Darauf warten, dass ich mal einen passenden Unterschrank finde? Irgendwo 4 Beine auftreiben und drunterschrauben?

Was würdet ihr damit machen?

Das Teil stand gestern schon an diversten Stellen hier und ich kann mich noch nicht entscheiden. Er stand auch schon im Esszimmer auf diesem Schrank



Da würde er thematisch natürlich gut hinpassen. Sieht aber ganz schön wuchtig aus...und klemmt dann eng unter dem Regal. Das könnte man natürlich höher hängen...

Dann ist am Samstag mein Gewinn von der lieben Lilu angekommen!
Diese beiden süßen Lebkuchenmännchen!! Sind die nicht süüüß? Sie dürfen jetzt an meiner Waage auf der Küchenfensterbank hängen und kriegen bald Besuch von ein paar größeren Gesellen ihrer Art :-)


Danke liebe Lilu!!!

So, nun werde ich mal die Säge in die Hand nehmen und mehr hiervon machen:





Einen schönen Tag wünsch ich euch allen!
Katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    laß Dein Schätzchen so, wie es ist.
    Auch so dunkel ist es ein tollen Blickfang.
    LG
    Vintage Compagnie

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für ein Schatz!!
    Ich bin natürlich für weiß ;O)))
    Könnte mir das Teil auch gut in der Diele oder Auseingangsbereich auf einer Kommode vorstellen..
    Na dir fällt schon was passendes ein..

    Viel Spaß und
    lieben Gruß,
    Tini

    AntwortenLöschen
  3. Der Schrank ist ja der Hammer - so einen suche ich schon ziemlich lange als Aufsatz für meinen Computerschrank!
    Ich würde ihn so lassen und nicht weiß streichen. Allerdings könnte ich ihn mir als Kombination auf einem weißen Schrank super gut vorstellen.
    Aber bitte nicht unter die Regale "quetschen" - dieses Traumstück würde dort nicht richtig zur Geltung kommen, und das wäre doch zu schade...
    Hoffe, du findest eine Lösung, die dir zusagt!
    GGLG und einen guten Start in die neue Woche,
    anja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Katrin,
    Du hast ein wirklich tolles Schätzchen gefunden.
    Schön für uns das es soviele Unwissende gibt, sonst hätten wir doch gar keine Freude mehr auf dem Flohmarkt.

    Ich glaub ich würde es weiß streichen, und dann nach einem passenden Tischen Ausschau halten.
    Und bis dahin kann es doch auf dem Höckerchen stehen bleiben.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde den Schrank so lassen und auf eine Anrichte stellen .Das ist ja ein super Teil.
    Sag mal du wolltest du noch den Häusern für mich gucken???Gibt es die noch?
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich sag jetzt gaaaaar nix zu Deinem Fund:(( Ich bin jetzt nämlich mega gefrustet:(( Ich finde niiiiiieee etwas auf Flohmärkten! Und dann kommst Du mit dieser Schönheit daher!!!!
    Ich verschwinde jetzt von hier und heule ne` Runde:((
    Aber ich gönne Dir Dein traumhaftes Teil von Herzen:)))
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  7. 10 Euro!!!! kreisch, wie genial.
    Ich bin mir sicher Du wirst den richtigen Ort und dann die richtige Farbe für diesen wunderschönen "Schrank" noch in Deinem Heim finden.
    Ich freue mich jedenfalls sehr für Dich und bin schon sehr auf Dein Türschild, was bei mir bald ankommen müsste gespannt.
    Liebe Grüße aus Mannheim
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Du hasst da etwas sehr schönes gekauft!! Ich werde das vielleicht auf einem Beistelltisch herstellen. Die einrichtung finde ich jetzt schön. Da kann mann doch immer wieder etwas anderes hinlegen.

    Seht schön.

    Grüsse aus Holland,

    AntwortenLöschen
  9. Tolles Teil, toller Preis !! Solche Schnäppchen liebe ich :-)) Ich schließe mich da beate an, unbedingt weiß und auf ein kleines Tischchen.


    LG Renate

    AntwortenLöschen
  10. Wow, liebe Katrin, toller Fund!!! Ich hätte aber so spontan auch keine Idee, wohin damit, aber er wäre sicher weiß geworden bei mir. *lach*
    Süße "God Jul" Engelchen hast du gemacht!!! :o)
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katrin,

    das ist ja ein Prachtstück. Sieht toll aus. Hätt ich auch mitgenommen. Vielleicht siehts in shabby nicht schlecht aus, könnte ich mir vorstellen. Das Plätzchen dafür findet sich bestimmt noch.
    Ansonsten vermute ich, dass Du noch gar nichts von Deinem Glück weißt. Schau mal bei mir vorbei (Post vom 05.11.10);o)))

    Liebe Grüße

    Birgit aus der Schwedenstube

    AntwortenLöschen
  12. Supertoll!.. was willst du denn damit wäre der Kommentar von: Mann!
    In deine Einrichtung würde besser weiß passen und für "drunter" mußt du noch eine Kommode oder ein Schränckchen finden...
    LG vera

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ,
    durch eine Blogrunde bin ich bei Dir gelandet und werde mich gleich als Leserin eintragen ! Dein Blog ist wunderschön .
    Dein Flohmarktfund ist genial ... den hätte ich auch nicht stehen lassen !!!
    Bin ja auch der weiß Streicher aber manche Teile streiche ich auch nicht ! Würde noch warten bis Du genau weist wohin Du ihn stellst oder das passende Unterteil dazu hast !
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen