Donnerstag, 10. Februar 2011

7 Dinge über mich...

...muss ich erzählen, denn ich habe diesen Award



von der lieben Tina "Happy Pearl" bekommen. Vielen Dank!

Hmm....7 Dinge über mich...

1. Ich liebe Schokolade und überhaupt gutes Essen und das sieht man auch

2. Ich habe gerne liebe Menschen um mich und liebe meine (Groß-) Familie, kann es aber auch sehr genießen, alleine zu sein

3. Ich würde soooo gerne einen Laden mit Café eröffnen (aber das wisst ihr ja schon) und warte diesbezüglich auf ein Wunder oder auf die zündende Idee. Es fehlt hierbei nämlich die richtige Location und das nötige Kleingeld dafür :-)

4. Ich bin sehr leidenschaftlich in allem, was ich tue

5. Mein Freund hat längere Haare als ich und ich kann ihn mir auch nicht anders vorstellen

6. Ich hätte gerne ein Haus am Meer...

7. Auch wenn ich Essen mag - ich mag nicht gerne kochen (dann schon eher backen)

Jetzt soll ich den Award an 15 (!) kürzlich entdeckte, neue Blogs weitergeben. Uff. So viele Blogs habe ich gar nicht kürzlich entdeckt, die neu sind. (Bin ja selber auch nicht neu)
Alle lieben, kürzlich neuen Bloggerinnen ;-), bitte nehmt diesen Award mit. Ich habe ihn auch schon bei vielen gesehen und kann wirklich keine 15 Blogs nennen. Sorry.

Und damit dieser Beitrag nicht völlig bilderlos bleibt, hier ein Zwischenergebnis meines Tischchens vom Flohmarkt.
Leider reagiert auch hier die Farbe mit der alten Farbe und wird gelblich. Ich habe jetzt zwei Mal mit Isoliergrund drübergestrichen und werde jetzt noch zwei Mal mit normaler Farbe drüber streichen. Der Tisch steht im Flur vor einem großen Spiegel (der wohl am Wochenende weiß wird und dann auch etwas höher gehängt wird). Für diese Stelle habe ich schon lange einen niedrigen und nicht so tiefen Tisch gesucht. Der Koffer ist übrigens auch von dem Flohmarkt.
Und ...ähem...denkt euch den Spiegel einfach in sauber. Mein Jüngster schmiert da gerne drauf rum...



Nun überlege ich, was ich auf den Tisch dekoriere. Das fällt mir ja eigentlich nicht schwer, aber diesmal.... Habt ihr Ideen? Der Tisch steht im Eingangsbereich sozusagen schräg gegenüber der Haustür. Wenn man reinkommt, sieht man als erstes den Tisch und man kann ihn auch durch die Scheibe von außen sehen.

So, jetzt gehe ich einen Kuchen backen. Heute nachmittag ist in unserem Kindergarten "Spiliothek". Das ist eine Einrichtung vom Kreisjugendring und man kann dort kostenlos Gesellschaftsspiele für alle Altersklassen ausleihen. Ich helfe dort ehrenamtlich mit beim Spiele ausgeben, sortieren, Kartei führen, etc. und heute bringe ich mal Kuchen mit. Es wird ein Krümelkuchen mit Kirsch-Quark-Füllung. Das Rezept gibt es nächstes Mal.

Euch allen einen schönen Nachmittag!
Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,

    bin bei meiner Blogrunde auf deinen Blog gestoßen und weil er so schön ist, werd ich doch ab jetzt regelmäßig reinschauen. Hab dich schon zu meinen Lieblingsblogs hinzugefügt! Herzlichen Glückwunsch zum Award!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin!
    Herzlichen Glückwunsch zum Award (auch ich muß noch 7 Dinge über mich erzählen, seufz)! Ich musste grinsen... Punkt 1 - kann ich "unterschreiben", Punkt 3,5 und 6 ebenfalls, d.h. ich habe keinen Freund mit längeren Haaren, aber ich mag Männer mit längeren Haaren (ja, das sieht man schon an meinem Sohn *lach*). Ja, das mit dem Lädchen kennen wir ja schon = dito... Ja, so ist das!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hej Kartin, du wirst bestimmt was finden, was du auf den Tisch stellst, sonst wärest du nicht die Katrin, die ich hier kennenlerne!

    Hab einen schönen Tag.
    Rosine

    AntwortenLöschen
  4. schade das du so weit weg wohnst.. (tust du doch oder) ich möchte auch ein cafe und zu 2 wärs einfacher.. halbe kosten, halbe arbeit , halbes risiko. seuftz

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katrin,
    herzlichen Glückwunsch zum Award!!!!!
    Zu Deiner Frage, das Schränkchen hängt im Gäste-WC ;o) und beherbert nun unsere Arznei.
    Die Haken waren bei mir schon an der Stange, aber solche Klammern kann man doch auch um die Stange binden (vielleicht mit Paketband?), oder nicht?
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. hallo katrin, und man findet doch noch immer schöne neue blogs, nur hat man nicht immer die zeit all diese aufwendigen seiten zu besuchen, gruss sibylle

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kathrin, trau Dich nur mit dem Tisch! Du wirst es nicht bereuen. Ein Unterschied wie Tag und Nacht! Echt!
    Ganz viele liebe Grüsse, Bine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Kathrin,
    wunderschöner Tisch, und wenn der Spiegel höher hängt und auch in weiß erstraht, wirkt er nochmal so schön.
    Nun, ich würde auf den Tisch erst einmal einen Krug/Vase/Milchkanne voller Tulpen oder Fresien stellen. Dann eine Schale für die Schlüssel und ein Porzellanschälchen mit Deckel oder ein weißes Holzschälchen für Kamm, Lippenstift etc. Wenn Du einen Spitzenschal oder -tuch hättest sähe das bestimmt auch schön darauf aus.
    Vielleicht war ja was für dich dabei, aber du machst das bestimmt ganz liebevoll. Ich komme dann wieder zum Schauen!
    Liebe Grüße von
    Dana

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Katrin,
    ich habe gerade Deinen herzallerliebesten Blog entdeckt. Du hast es aber schöööön zu Hause und Deine selbstgemachten Werke sind ja bezaubernd. Ich habe mich schon als Verfolger angehängt und werde Dich in meiner Blog-Liste aufnehmen. Würde mich sehr freuen wenn wir in Kontakt kämen.
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Rest-Wochenende.
    VLG Bina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katrin,
    ich will dir gleich mal zum Tischläufer antworten.
    Ich habe sie nur direkt auf der kleinen Spitze rechts auf rechts zusammengenäht, dann auseinandergebügelt und, da manche schmaler waren als andere, am Rand mit breiter Spitze verziert. Das war's schon.
    LG, Dana

    AntwortenLöschen
  11. nein nein, ich habe gerade meinen fehler gemerkt. hab sie natürlich links auf links auf der kleinen spitze zusammengenäht, sorry!
    Schönen tag dir!
    Dana

    AntwortenLöschen
  12. Hej Katrin,

    mir geht es lustigerweise genauso. Ich war auch zu lange nicht bei Dir... seltsam...

    Dein Tischchen ist ja der Brüller!!!! Ein Fenster? Eine Madonna darauf? Ein Windlicht?
    Irgendwas findest Du schon!

    Also, wenn Ihr sowieso in Richtung Norden fahren wollt, dann fahrt zu lille weiß - ich bekomme übrigens keine Anwerbeprämien ;o(

    Es lohnt sich aber soooo sehr. Naja, und von Flensburg ist es ein Katzensprung nach Sonderburg...

    Bis bald!!!! Katja

    AntwortenLöschen