Dienstag, 25. Januar 2011

Shabby romantische Eier

Hallo ihr Lieben!

Heute sind so einige Eier fertig geworden. Zum Hängen und zum Stecken. Die zum Stecken habe ich schon mal fotografiert. Die zum Hängen fotografiere ich morgen.
Geht euch das auch so? Ich bin voller Energie und Ideen und könnte rund um die Uhr kreativ sein und diese umsetzen.

Ich habe mich mal an Collagen versucht. Ich bin ganz begeistert von dem Ergebnis.






Die Eier (und Hasen) gibt es in meinem DaWanda-Lädchen.

Am Sonntag waren wir endlich mal wieder auf einem Flohmarkt. Ich habe bei einigen von euch gelesen, dass ihr schon auf Flohmärkten wart und da habe ich Sehnsucht bekommen ;-)
Wir mussten eine knappe Stunde fahren, denn so viele Flohmärkte gibt es hier noch nicht. Da wir auf dem Land wohnen, finden die meisten auf Wiesen statt.....und die stehen momentan teilweise unter Wasser...

Ich bin sogar fündig geworden! Habe eine kleine Fußbank und einen Mini-Biedermeiertisch und mal wieder einen Koffer gefunden. Zeig ich euch nächstes Mal. Es ist immer so früh dunkel und ich vergesse dann, im Hellen zu fotografieren.

Edit: An alle, die von den frühen Oster- und Frühlingssachen verwundert sind....es tut mir leid....ja, der Grund ist, dass ich ein Lädchen habe, aber auch, dass ich auf einen oder zwei Ostermärkte gehen möchte und einfach schon anfangen muss, damit ich genug dafür fertig habe. Ich habe ein Haus und zwei Kinder und wirklich nicht viel Zeit dafür. Daher brauche ich länger dafür.
Und wenn es schon mal fertig ist....warum nicht auch schon zeigen und ins Lädchen stellen... :-)
Ich möchte auch nochmal dazu sagen, dass das Lädchen für mich eine ernstzunehmende Einnahmequelle ist, die mir noch dazu sehr viel Spaß macht. Es ist genau das, was ich schon immer machen wollte. So, wie andere zur Arbeit gehen, verdiene ich Geld durch meine Sägearbeiten. Am liebsten würde ich ja mal einen richtigen Laden aufmachen...mit Café.....
Mein Freund hatte neulich die Idee, einen alten Bauwagen umzubauen und hübsch zu machen und hier bei uns am Haus auf den Parkplatz zu stellen als kleines Lädchen.....gar keine soo schlechte Idee, finde ich.

Macht euch einen schönen Abend!
Katrin

Kommentare:

  1. Die sind ja zuckersüß! Ich bin eigentlich nicht so der Oster-Fan, aber Deine Teilchen finde ich schnuckelig.
    LG
    ♥♥♥ Nadine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. hi! die eier finde ich auch mal ´was anderes, mit ihrem krönchen...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Flohmarkt-Funden! Freue mich schon auf Fotos!!!
    Deine Oster-Deko-Teilchen sind traumhaft!!!!!
    Was Du alles kannst... WAHNSINN!!!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Hach schon wieder Ostersachen. Wir haben doch noch Winter! Allerdings versuche ich schon zu berücksichtigen, dass ihr teilweise einen Shop habt und natürlich was verkaufen möchtet. Aber irgendwie erinnert es mich schon an Ende September, wenn im Supermarkt die Weihnachtskekse aufgestapelt werden.
    Mußte ich mal schreiben.
    Allerdings sind sie sehr schön, deine Ostersägereien.

    Liebe Grüße
    Rosine

    Übrigens mein Tildaosterhase hat sich glaube ich vom Acker gemacht. Ich kann ihn nirgends finden.

    AntwortenLöschen
  5. So ein Lädchen hat doch was.Das mit dem Bauwagen ist eine gute Idee,wenn er nicht zu schnell zu klein wird,aber ein Anfang.Ich hab hier auch noch einen Bauwagen stehen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. hej.. ostern kommt und wenn du die sachen rechtzeitig fertig haben willst bist du eingentlich "spät" dran. hihi. also nix wofür man sich entschluldigen muss. und ich find es schön jetzt schon ein bissi frühling zu sehen. ich bin noch so gar nicht inspiriert.. aber jetzt.. mit dem bauwagen.. jaaaaaaaaaa könnt was werden.. ich hätt auch gerne ein cafe wo man alles was drinsteht auch kaufen kann. wohnst du nicht um die ecke.. haha dann können wir zusammen was machen.. ach ja träumen kann man .. lass dich doch mal unverbindlich bei der ihk beraten. dort gibt es termine für existensgründer die sind kostenlos.. die können dir auch sagen was du alles machen musst. ich finde deine arbeiten wunderschön und super verarbeitet.. dein rehlein hängt hier in meiner deko.. und das bleibt bestimmt nicht allein. ganz liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Katrin, es is ja wies is, das wissen wir hier in Schl.-Holst. ja am besten, nicht wahr.Also immer zeigen.
    Häkeln oder sägen. Also häkeln ist ja gar nicht so schwer, wenn mans kann und zum Sägen fehlt mir leider die Geduld und so macht jeder, was er am allerbesten kann.
    Die Bauwagenidee ist schon toll, braucht man dafür eine Genehmigung. Da würde ich erst einmal bei unserem klasse Bauamt nachfragen und wegen Gewerbe und so. Wenn dann der Weg frei ist, kann ich mir das ganz klasse vorstellen.
    Hab einen schönen Tag
    und Congabär hat mir einen ganz tollen Tipp für die Servietten gegeben. Ich freu mich schon die Kaffeetafel zu dekorieren.

    Liebe Grüße
    Rosine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katrin, sind die Ostersachen aber schön!!!! Da kommt ja richtig Frühlingsstimmung auf. Bin ganz begeistert. GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Die Eier und Hasen sind echt toll geworden !!!
    Ich finde es für Ostersachen übrigends nicht zu früh ! Ich hab zwei kleine Häschen auch schon auf der Fensterbank sitzen ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für Deinen lieben und aufbauenden Kommentar :o) Das hört sich ja wirklich nicht so schlimm an.
    Sodbrennen hab ich nicht. Das hat der Arzt auch immer gefragt...
    Mal sehen, was morgen rauskommt....Ich denke, man bekommt direkt gesagt, was los ist, oder !?
    Übrigends "mußte" ich gerade direkt bei Dir bestellen ;o)

    AntwortenLöschen
  11. Dann werde ich mal gucken, ob ich das auch hinbekomme, dass die mir direkt sagen, was los ist...

    AntwortenLöschen